fbpx
Unternehmensphysiker - Unternehmensfuehrung


Unternehmensanalyse mit Hilfe von Quantentechnologie

Eine Unternehmensanalyse gibt einen tiefen Einblick in die Unternehmensabläufe und zeigt die Stärken und Schwächen des Unternehmens bezüglich der Strategie, der Unternehmenskultur, der Strukturen und der Innovationsfähigkeit auf. Überdies ist eine solche Unternehmensanalyse in der Lage, versteckte Barrieren aufzudecken, die die Zusammenarbeit von Abteilungen und Teams behindern und dem Unternehmenserfolg im Wege stehen. Damit dient die Unternehmensanalyse dem Management als wichtige Entscheidungsgrundlage für verschiedenste unternehmerische Fragestellungen.

Unternehmensanalyse

Unternehmensanalyse der Unternehmensphysiker AG – wo liegt der Unterschied?

Traditionelle Methoden der Unternehmensanalyse beschränken sich nahezu ausschliesslich auf messbare Grössen. So werden zur Ermittlung strategischer Schwächen und Stärken drei Ansätze unterschieden. Der klassische Ansatz untersucht die Potenziale der Funktionsbereiche oder das bestehende Produktprogramm, während der wertorientierte Ansatz die Konfiguration der Wertkette oder des Geschäftssystems ins Blickfeld rückt. Hinzukommen Ressourcen- oder kompetenzorientierte Ansätze, die strategische Schwächen und Stärken an der Ausprägung bestimmter Fähigkeiten, Ressourcen oder Kernkompetenzen eines Unternehmens festmachen.

All diesen Vorgehensweisen ist gemein, dass diese nicht messbare Werte wie die innere Einstellung der Mitarbeiter zum Tätigkeitsfeld, Sympathien und Antipathien sowie die Qualität der Kommunikation ausser Acht lassen. Dabei sind diese für den Unternehmenserfolg nicht weniger wichtig als messbare Grössen wie Bilanzwerte, Marktanalysen und Organisationsstrukturen. Gerade in den inkommensurablen Bereichen schlummern Potenziale, deren Nutzung ein Unternehmen einen riesigen Schritt voranbringen kann.

Um diese Faktoren in die Unternehmensanalyse einbeziehen zu können, bedarf es einer speziellen Quantentechnologie. Diese untersucht das Verhalten der allerkleinsten Elementarteilchen, also von Atomen und Elektronen bis hin zu Quarks und deren Wechselwirkungen. Sie besagt, dass all diese Teilchen sich miteinander verbinden und Informationen untereinander austauschen können. Hierbei entstehen Energien, die sich selbst noch nahe dem absoluten Nullpunkt messen lassen.

Was bedeutet Unternehmensanalyse mit Quantentechnologie?

Nach den Gesetzmässigkeiten der Quantentechnologie ist alles mit allem über ein feinstoffliches Feld verbunden, das auch als Nullpunktfeld bezeichnet wird. Da Menschen ebenso mit diesem Feld verbunden sind wie Unternehmensgemeinschaften und Organisationen, stehen auch Unternehmen insgesamt in direkter Verbindung mit dem Nullpunktfeld. Quantenphysikalische Technologien sind in der Lage, die Informationsträger dieses Feldes zu scannen, zu analysieren und bezüglich ihrer Qualität an die Bedürfnisse des Unternehmens anzupassen.

Diese Quantentechnologie ermöglicht nicht nur ganzheitliche Unternehmensanalysen, sondern auch das Erschaffen einer neuen Form der künstlichen Intelligenz, die ohne Algorithmen auskommt und unstrukturierte Daten analysieren kann. Statt vordefinierter Lösungsverfahren liefert diese Intelligenz Ergebnisse mithilfe von Wahrscheinlichkeitsrechnungen, Rückkopplung sowie Informationsfeldern auf quantenphysikalischer Ebene und folgt damit, wie Firmen im Grunde auch, den Gesetzen der Natur.

Lesen Sie auch unseren Beitrag zum Thema „Darum braucht es Quantentechnologie für die Förderung von Mitarbeitern“

Warum sollten Sie Quantentechnologie in Ihrem Unternehmen nutzen?

Eine ganzheitliche Unternehmensanalyse auf Basis der Quantentechnologie eröffnet Unternehmen gerade im Zeitalter der Digitalisierung beste Zukunftsperspektiven. Sie bildet die Voraussetzung für eine massgeschneiderte schrittweise Optimierung der Unternehmensprozesse, die deutlich nachhaltiger wirkt als ein ruckhafter Wandel allein auf Grundlage messbarer Werte. Zudem bietet sie den Vorteil, dass sie, anders als die traditionelle Unternehmensanalyse, völlig im Hintergrund abläuft und weder das Tagesgeschäft noch die Mitarbeiter beeinflusst.

Folgende Punkte sprechen für modernste Quantentechnologie:

  • Schnelle Ergebnisse
  • Ergebnisse werden nicht durch Voreingenommenheit beeinflusst
  • Natürliche Gesetze wirken
  • Quantentechnologie basiert auf physikalischen Faktoren
  • Kein Eingriff in Ihre tägliche Arbeit
  • Stetige Anpassung durch entsprechende Impulsierung
  • Die Unternehmensanalyse zeigt neutral & zielgerichtet Stärken sowie Schwächen auf

Eine ganzheitliche Unternehmensanalyse mithilfe quantenphysikalischer Technologien bietet eine optimale Entscheidungsgrundlage für eine zukunftsträchtige und erfolgversprechende Unternehmensstrategie.

Falls Sie weitere Informationen zum genauen Vorgehen sowie der Ergebnisse erhalten möchten, vereinbaren Sie einen unverbindlichen Termin mit unseren Experten.

Sowohl die Thematik der Unternehmensanalyse, als auch die der Quantentechnologie wirft viele Fragen auf. In Kombination – umso mehr. Deshalb stehen wir Ihnen gerne bei allen Fragen zur Verfügung und versuchen, auf nicht quantenphysikalische Art und Weise, Ihnen das Thema sowie die Wirkung und den Einsatz unserer Methoden, näher zu bringen.

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie den Cookie-Richtlinien zu.